Die Ziele des Sauerländer Schützenbundes


Unter dem Leitspruch "Glaube, Sitte, Heimat" will der Sauerländer Schützenbund:

 
die Gemeinschaft aller Schützen pflegen
die Bereitschaft zu brüderlicher Liebe und Hilfe wach halten
Eintracht und Bürgersinn fördern
die christliche Lebensauffassung als Grundlage des Vereinslebens verankern und festigen
die traditionelle Bindung an die Kirche pflegen
Liebe und Treue zu Väterglauben und Vätersitte erhalten und stärken
Liebe und Treue zur sauerländischen Heimat und zum deutschen Vaterland erhalten und stärken
Verfassungstreue wahren und alle gegenteiligen Bestrebungen abwehren
das traditionelle Brauchtum des Schützenwesens fördern
den altüberlieferten Schießsport beleben und fördern (siehe Sportschießen)
die Interessen der angeschlossenen Mitgliedsvereine in grundsätzlichen, steuerlichen, rechtlichen  und        wirtschaftlichen Fragen vertreten

allgemeine Interessen der angeschlossenen Mitgliedsvereine 
vertreten